dasauge Aktuell

Werbung+Agenturen

ADC-Wettbewerb erstmals mit Publikumspreis

Besucher der ADC-Ausstellung stimmen in diesem Jahr erstmalig über einen „Publikums-Nagel“ ab. Er wird unter den prämierten Arbeiten per App vergeben.

Erstmals in der Geschichte des ADC-Wettbewerbs gibt es in diesem Jahr einen Publikumspreis. Besucher der Ausstellung, die vom 15. bis 17. Mai rund 7.200 Exponate aus dem ADC-Wettbewerb und -Nachwuchswettbewerb im Hamburger Oberhafen zeigt, haben die Gelegenheit, ihre Lieblingsarbeit zu wählen. Der etwas eigentümlich benannte „#First ADC Publikums-Nagel“ wird an eine der Arbeiten verliehen, die die Jury mit einem bronzenen, silbernen oder goldenen ADC-Nagel ausgezeichnet hat.

weiterlesen
3
Foto+Film

Leica startet T-Reihe

Nach der im September vorgestellten C-Reihe gibt es von Leica nun ein weiteres Modell, das von Audi-Design gestaltet wurde. Wichtige Merkmale der „T“-Reihe sind ein APS-C-Sensor, ein WLAN-Modul und eine Fernsteuerungs-App für iOS.

Leica stellt mit der T-Reihe ein neues Kamerasystem vor, das, so der Hersteller, „Ingenieurskunst, Handarbeit, Design und Bedienung in einem ganz neuartigen Konzept vereint“. Gemeinsam mit dem Partner Audi-Design wurde die für Leica-Kameras typische Formensprache überdacht und neu interpretiert. Das schlichte Gehäuse wird aus nur einem Stück Aluminium-Block in der Leica-Manufaktur gefräst. Die Bedienelemente sind sehr reduziert: Fotografen sollen hauptsächlich über den 3,7 Zoll großen Touchscreen (854 × 480 Pixel) navigieren.

weiterlesen
Foto+Film

Kameraversicherungen sind oft Nepp

Noch mehr als bei anderen Versicherungen sollte man sich eine Kameraversicherung sehr genau überlegen, denn die vermeintliche finanzielle Absicherung der Ausrüstung ist manchmal keine.

Die Zeitschrift „c’t Digitale Fotografie“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe 15 Anbieter und deren teils überraschende Versicherungs­klauseln unter die Lupe genommen. Speziell bei günstigen Kameras steht die Prämienhöhe oft in keiner Relation zum Wert der Kamera. Zudem schränken die Anbieter den Versicherungsschutz durch Ausschlüsse teilweise erheblich ein.

weiterlesen
Design

WM-Design für Pizzakartons gesucht

Lieferheld sucht ein Pizzakarton-Design passend zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Zu Gewinnen gibt es Bargeld und Pizzen.

Die Essens-Bestellplattform Lieferheld startet anlässlich der Fußball-WM 2014 einen Designwettbewerb. Die Aufgabe ist sehr frei definiert: Es geht um ein „Pizzakarton-Design passend zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien“. Ein inhaltlicher Bezug zum Thema Fußball solle erkennbar sein, der Teilnehmer könne aber auch gern „um die Ecke denken“. Technische Vorgaben und fachliche Vorgaben finden sich auf der Webseite zum Wettbewerb.

weiterlesen
3
Design

Dyson-Award 2014 ausgeschrieben

Die James-Dyson-Stiftung sucht wieder weltweit junge Produktdesigner und Ingenieure, die einfallsreich sind, anders denken und sich selbst herausfordern – denn sie sollen etwas entwickeln, das ein Problem löst.

Bis zum 7. August 2014 können Studenten aus 18 Ländern, die Produktdesign, Industriedesign oder Ingenieurwissenschaften studieren oder ihr Studium vor nicht länger als vier Jahren abgeschlossen haben, ihre Ideen unter jamesdysonaward.org einreichen. Der internationale Gewinner erhält 34.000 Euro, um seine Erfindung weiter zu entwickeln und weitere 11.400 Euro gehen an den Fachbereich des Studenten.

weiterlesen
Foto+Film

Zwei deutsche Gewinner bei den „World Photography Awards“

Mit Holger Schmidtke und Paulina Metzscher haben zwei Fotografen aus Deutschland den Sieg in ihrer Kategorien bei den „Sony World Photography Awards“ (SWPA) 2014 davongetragen.

Holger Schmidtke konnte die Kategorie „Architektur“ im Offenen Wettbewerb für sich entscheiden und Paulina Metzscher ist Siegerin in der Kategorie „Porträt“ des Jugendwettbewerbes. Die Arbeiten der beiden deutschen Fotografen wurden aus mehr als 70.000 Beiträgen aus aller Welt ausgewählt. Holger Schmidtke kann sich zudem über einen zweiten Erfolg freuen: Ein anderes seiner Wettbewerbs-Bilder brachte ihm den Sieg beim „German National Award“ ein. Mit dem Preis zeichnet die deutsche SWPA Jury das beste Einzelbild eines deutschen Fotografen aus.

weiterlesen
1
Design

„Hamburgs Kreative 2014“ erschienen

„Hamburgs Kreative“ ist mit der neuen Ausgabe für 2014 erschienen. Das Verzeichnis Hamburger Agenturen und Dienstleister wurde wieder um redaktionelle Beiträge und Interviews ergänzt.

In der neuen Ausgabe von „Hamburgs Kreative“ präsentieren sich, nach Rubriken geordnet, etliche Hamburger Werbe-, Design- und Digital-Agenturen, Freelancer, Fotografen, Illustratoren, Ausbildungsstätten und ergänzende Mediendienstleister. Neben zahlreichen altbekannten Namen haben auch wieder Einsteiger und kleinere oder noch unbekanntere Kreative ihren Platz an Bord gefunden.

weiterlesen
1
Design

Die 100 besten Plakate 2013

Die Gewinner des Wettbewerbs „100 beste Plakate“ um hervorragendes Plakat-Design stehen nach der Jurysitzung fest. dasauge zeigt eine Auswahl der Siegerarbeiten.

Der Jury des Plakatwettbewerbs „100 beste Plakate 13 D A CH“ hat nach ihrer Sitzung am 27. und 28. Februar in Berlin die diesjährigen Gewinner gekürt. Zur Auswahl lagen 533 Einzelplakate vor, die es – entsprechend des zweistufigen Reglements – von knapp 1.700 in die Endrunde geschafft hatten.

weiterlesen
5
Design

Quark aktualisiert XPress

Mit Version 10.1 liegt eine Aktualisierung für Quark XPress mit neuen und verbesserten Funktionen vor. Sie bringt unter anderem einen Zoom bis zu 8.000 Prozent und dynamische Hilfslinien.

Quark hat heute mit QuarkXPress 10.1 „ein wichtiges Update“ für QuarkXPress 10 angekündigt. Die Aktualisierung bringt ein Paket aus neuen und verbesserten Funktionen und erweitert zudem App-Studio-Layouts in QuarkXPress um HTML5-Animationsfunktionen und bietet Unterstützung für Version 10 der Quark-Publishing-Platform.

weiterlesen
1 1
Foto+Film

Nikon kündigt neues Spitzenmodell an

Nikons D4S kommt ohne grundlegende Neuerungen aber mit vielen Verbesserungen: einer hohen Serienbildrate, einem beeindruckenden Empfindlichkeitsbereich und einem schnelleren Autofokus.

Nikon hat heute sein neues Spitzenmodell unter den digitalen Spiegelreflexkameras für Profis vorgestellt. Die Nikon D4S beeindruckt zuerst einmal mit einer ISO-Empfindlichkeit von 409.600 im erweiterten Bereich, aber auch bei den anderen Werten geht es mehr um Verbesserungen gegenüber der Nikon D4 als um grundlegende Neuerungen. So schafft die Serienbild-Funktion der D4S mit Autofokus-Nachführung elf Bilder pro Sekunde.

weiterlesen
4 3
Foto+Film

Die Pressefotos des Jahres

Die Jury des Wettbewerbs „World Press Photo 2014“ hat die Gewinnerbilder des vergangenen Jahres bekannt gegeben. Auch ein deutscher Fotograf wurde ausgezeichnet.

Ein Foto mit afrikanischen Flüchtlingen in Dschibuti ist zum Welt-Pressefoto des Jahres 2013 gewählt worden. Der US-amerikanische Fotograf John Stanmeyer hat damit den mit 10.000 Euro dotierten Preis gewonnen, wie die Jury in Amsterdam mitteilte.

Technologie, Globalisierung, Migration

weiterlesen
Foto+Film

Neues Lumix-Flaggschiff angekündigt

Panasonic baut seine GH-Reihe nach oben aus: Die Lumix GH4 glänzt vor allem in Sachen Video, verbessert aber auch die Geschwindigkeit.

Der neue „Live-MOS“-Sensor der Lumix GH4 will mit hoher Empfindlichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit überzeugen, die auch den „Rolling-Shutter“-Effekt bei Foto- und Videoaufzeichnungen mit elektronischem Verschluss deutlich reduzieren soll. Ein Vier-Kern-Prozessor soll dem neu entwickelten Bildprozessor Beine machen und so eine schnelle Signalverarbeitung für Serienbildaufnahmen und 4K-Videoaufnahmen garantieren.

weiterlesen
Werbung+Agenturen

ADC-Jahrbuch 2013 erschienen

Weg vom Prunkband, hin zum Gebrauchswerk: Im flexiblen Einband und mit neuem inhaltlichen Konzept erfährt das ADC-Jahrbuch im fünfzigsten Jahr des Art Directors Club Deutschland eine Renaissance.

Erstmals integriert das ADC-Jahrbuch die Gewinnerarbeiten seines Nachwuchswettbewerbs. Gelb markiert sind sie den Kategorien des Hauptwettbewerbs zugeordnet. Alle ausgezeichneten Arbeiten werden, wie in früheren Jahren, nach den 26 Wettbewerbskategorien präsentiert, von Print über Digitale Medien bis zu Ganzheitliche Kommunikation. QR-Codes führen in die Gewinnergalerie und ermöglichen so den Mediensprung zu Filmen und Audioformaten.

weiterlesen
4
Design

Fiat mit neuem Auftritt

Fiat will sich nach der Chrysler-Übernahme eine neue Corporate Identity geben. Ein Logo mit den Buchstaben „FCA“ soll auf die „grundlegenden Formen im Automobil-Design“ anspielen und eine Verbindung zwischen den beiden Häusern schaffen.

Der bislang italienische Autokonzern Fiat will nach Übernahme der letzten Anteile des amerikanischen Chrysler-Konzerns den Firmensitz in die Niederlande verlegen und seinen Namen in „FCA“ ändern. Das Kürzel steht für „Fiat Chrysler Automobiles“ und bringt auch eine neue visuelle Identität mit sich, die – ähnlich wie bei der gescheiterten Verbindung zwischen Daimler und Chrysler – wohlgemerkt nur für den Konzern gilt und nicht die Automarken betrifft.

weiterlesen
Design

Adobe startet ADAA 2014

Adobe ruft zur Teilnahme an den Adobe Design Achievement Awards 2014 auf. Ab sofort bis zum 20. Juni 2014 können Studenten ihre kreativen Arbeiten in elf Kategorien einreichen.

Adobe Systems lädt dazu ein, ab sofort kreative Arbeiten zu den 14. Adobe Design Achievement Awards (ADAA) einzureichen. Der Wettbewerb prämiert weltweit studentische Grafik-Designer, Fotografen, Illustratoren, Trickzeichner, digitale Filmemacher, Entwickler und Computer-Spezialisten, die mit Adobe-Software innovative Projekte realisiert haben.

weiterlesen

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: