Illustrieren einer Kurzgeschichte für Social Media Plattformen

5 Beiträge:

satchboogie

#1

Hallo zusammen.

Ich bin Musiker im Bereich Progressive-Rock/Ambient/Filmmusik.
Aktuell arbeite ich an meiner EP die musikalisch und textlich mit einer Kurzgeschichte verbunden ist die ich geschrieben habe.
Nun suche ich jemanden der mir anhand dieser Kurzgeschichte Charaktere, Schlüsselszenen, ev. auch animierte Clips, bis hin zu einem Logo einer fiktiven Band illustrieren kann.
Ziel ist es das ganze auf diversen Social Media Plattformen zu veröffentlichen, dabei soll nicht ich, sondern die fiktive Band im Vordergrund stehen.
Ich stelle mir einen eher düsteren, leicht abstrakten Look vor, garniert mit einer Prise Fantasy/Science Fiction.
Interessiert ihr euch für so etwas oder kennt ihr jemanden der interessiert wäre?
Eventuell auch als gemeinsames Projekt um den Bekanntheitsgrad eurer Arbeit und/oder eures individuellen Stils zu steigern?

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Sascha

Sonja Krutyholowa

Krutyholowa, Sonja

#2

Hallo Sascha,
das hört sich interessant an. Ich würde gerne mehr über dein Vorhaben und die Rahmenbedingungen erfahren.
Einfach melden und ich schicke dir einen Link zu meinen bisherigen Arbeiten.
skrillustration@gmail.com
Liebe Grüße,
Sonja

| Antwort auf satchboogie
Maja Wrzosek

Wrzosek, Maja

#3

„Eventuell auch als gemeinsames Projekt um den Bekanntheitsgrad eurer Arbeit und/oder eures individuellen Stils zu steigern?“

Kurz als Zwischenfrage in Bezug auf diese Aussage: Eine Entlohnung für die Arbeiten erfolgt in dem Fall also nicht?

| Antwort auf Krutyholowa, Sonja
Florian Kretschmer

Kretschmer, Florian

#4

Moin Sascha,
ich habe Erfahrung in diesem Bereich und hätte Lust es mit dir umzusetzen.
Die animation müsste ich allerdings abgeben.
Darf ich fragen, wie es mit dem Budget für das Projekt aussieht?

Schau doch einmal auf meiner Seite unter www.florian-kretschmer.de vorbei.
Liebe Grüße
Florian

| Antwort auf satchboogie
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#5

…den Bekanntheitsgrad steigern…genau, das hört sich schwer nach umme Arbeiten…aber es winken natürlich Ruhm und Ehre, und der obligatorische Link zur Website 😉
Würde mich interessieren, ob die Produktion inkl. Tonstudiobuchung auch umsonst zur Verfügung gestellt wird…

| Antwort auf satchboogie
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: