Probleme beim Einschlafen

8 Beiträge:
BerndMa

BerndMa

#1

Während ich mit dem Thema Corona ganz gut zurecht komme, ist meine Frau so gestresst, das sie kaum einschlafen kann. Was kann man tun? Jemand einen guten Tipp?

PaulusT

#2

3 Stunden vor dem Schlafen gehen Handy, PC und TV ausschalten. Damit schaltet das Gehirn auf Stand by. ich gehe dann immer erst mal mit meinem Hund raus. Perfekt zum abschalten

| Antwort auf BerndMa
English Content | Muriel Burke

Muriel Burke, English Content |

#3

Vor ein paar Jahren hat mir jemand autogenes Training empfohlen. Dabei wiederholt man eine Reihe von verschiedenen Sätzen, um sich zu entspannen. Diese Seite ist auf Englisch, aber ich glaube, Autogenes Training kommt ursprünglich aus Deutschland, also gibt es bestimmt auch etwas in der Sprache: www.verywellmind.com/how-to-practice-autogenic-training-for…
Ich habe es selber ausprobiert und ich bin der Meinung, wenn man in die Übung kommt, kann es gut funktionieren. Viel Glück.

| Antwort auf BerndMa
Shovelman

Shovelman

#4

Ich würde schauen ob ich etwas aus Naturprodukten finden würde. Ich nehme z.B. Spirulina zur Unterstützung der täglichen Nährstoffversorgung. Damit kann ich meinen täglichen Bedarf an Proteinen, Kohlenhydraten, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen decken, www.baerbel-drexel.de/ch/nahrungsergaenzungsmittel/spirulina. Ich denke da z.B. an Ashwagandha, das den den Aufbau emotionaler Stabilität unterstützt und Stress reguliert

| Antwort auf BerndMa
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#5

…ich empfehle im Fernsehen entweder „Talk bei M. Lanz“ oder ein x- beliebiger alter sw-Film…da halte ich keine 10 Minuten durch…;-P
Echt wahr, ich frage mich, was solche Fragen in einem professionellem Forum für Design
Zu suchen haben…

| Antwort auf BerndMa

Aufmassprofi

#6

Hallo

Meine Lebensgefährtin ist Sportosteopath und arbeitet am Patienten mit Ringana Produkten. Rein pflanzliche Mittel die hervorragende Wirkung haben. ich benutze die CAPS Modoo selber, wenn ich gestresst bin und erfahre sehr gute Hilfe damit. Kann ich wärmstens empfehlen.

kristinaflammer.ringana.com/produkt/caps-moodoo

| Antwort auf BerndMa

Mara2021

#7

Was sehr gut auch hilft ist Lavendel, da es beruhigend ist. Das gibt es als Spray, kann man dann einfach auf das Kopfkissen sprühen und sich dann einfach drauf legen.

| Antwort auf BerndMa

martabarta

#8

Meditieren hilft! Vielleicht auch mal die Medien für ein paar Tage ausschalten sodass sie sich nicht so sehr darauf versteift und mal auf andere Gedanken kommt 😀

| Antwort auf BerndMa
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: